Top-News: Kommentare
Hier können Sie Kommentare zur ausgewählten Meldung lesen und schreiben.
Foto TV-Duell Merkel/Steinbrück; (c) Sebaso / Wikimedia Commons 
"Beide Kandidaten haben Chancen vertan, denn sie haben lediglich ihren Erwartungen entsprochen. Das reicht aber nicht, um zu begeistern." So das ernüchternde Resümee von Akademie-Leiter Andreas Franken über das gestrige TV-Duell von Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrem Herausforderer Peer Steinbrück. Franken hat den mit Spannung erwarteten Schlagabtausch gemeinsam mit Kollegen aus dem Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) in den Räumen der Deutschen Welle beobachtet und sich anschließend den Fragen der Presse gestellt. (2.9.2013)
 
 
 
Kommentare (0)
 

 
Name: *
E-Mail (wird nicht veröffentlicht):
Kommentar: *
Spamschutz: *
Bitte addieren Sie die folgenden Zahlen.
(Nicht bloß abtippen!)


* = Pflichtfeld