Top-News: Kommentare
Hier können Sie Kommentare zur ausgewählten Meldung lesen und schreiben.
Foto Gabriele Krischel 
Den Chef kritisieren? Das geht - und wenn Sie geschickt vorgehen, bringt es Sie beruflich sogar weiter. Was Sie in einem Kritikgespräch beachten sollten, erfahren Sie von unserer Etikette-Trainerin Gabriele Krischel in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "working@office". Den Beitrag "Klartext kommt gut an" finden Sie auch in unserem Pressespiegel. (14.1.2013)
 
 
 
Kommentare (1)
 
1. Chris Berger (8.4.2013):
Mein Opa sagte einst: "Ein Tröpfchen Honig fängt viel mehr Menschen als ein Eimer Essig". Es kommt immer auf den Ton an, dann kann man unglaublich viel ausdrücken, ohne den Rausschmiss oder ewige Feindschaft dabei zu riskieren.

 
Name: *
E-Mail (wird nicht veröffentlicht):
Kommentar: *
Spamschutz: *
Bitte geben Sie diese Zahlen in absteigender Reihenfolge ein.
(Nicht bloß abtippen!)


* = Pflichtfeld