Top-News: Kommentare
Hier können Sie Kommentare zur ausgewählten Meldung lesen und schreiben.
Logo Kölner Stadt-Anzeiger 
"Eine gute Rede sollte unterhaltsam sein. Trocken, steif und nur sachlich gefällt uns nicht mehr. Wir sind verwöhnt, vor allem durch Fernsehen und Internet." So unser Redenschreiber Andreas Franken in dem Beitrag "Reden ist Gold", der in der gestrigen Ausgabe des "Kölner Stadt-Anzeigers" erschienen ist. Den Artikel mit zahlreichen Tipps für gelungene Reden können Sie im Online-Bereich der Schwesterzeitung "Kölnische Rundschau" nachlesen. (18.10.2012)
 
 
 
Kommentare (0)
 

 
Name: *
E-Mail (wird nicht veröffentlicht):
Kommentar: *
Spamschutz: *
Bitte addieren Sie die folgenden Zahlen.
(Nicht bloß abtippen!)


* = Pflichtfeld