Rede/Text entwerfen
Sie geben uns ein kurzes Briefing - wir schreiben Ihren Text.
Zielgruppe:
Dieses Angebot richtet sich an Personen, die keine Zeit haben, einen Text selbst zu formulieren, oder diese Aufgabe lieber einem professionellen Ghostwriter überlassen.
Ablauf:
  • Sie teilen uns schriftlich, telefonisch oder im persönlichen Gespräch mit, worum es Ihnen geht, an wen sich Ihr Text richtet, was Sie damit erreichen möchten und welche Informationen Sie uns geben können.
  • Wir schreiben den Text nach Ihren Wünschen und übermitteln ihn per E-Mail, Fax oder Post.
Ihr konkreter Nutzen:
Sie sparen viel Zeit und erzielen die größtmögliche Wirkung.
Ihre Investition:
Das Honorar orientiert sich an den Empfehlungen des Verbands der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) und richtet sich nach Art und Umfang des Textes, den wir für Sie entwerfen:
  • Ein Redemanuskript erhalten Sie ab 90 Euro pro Redeminute zzgl. MwSt.
  • Alle anderen Texte (bis 15 Seiten) rechnen wir nach Seitenzahl ab. Der Preis pro Standardseite (1.800 Zeichen/Seite) beginnt bei 130 Euro zzgl. MwSt.
  • Für längere Texte räumen wir Ihnen einen individuellen Sonderpreis ein. Bitte fragen Sie uns danach!
Bereiten Sie übers Jahr zahlreiche Reden, Vorträge oder Präsentationen vor? Dann sollten Sie sich unbedingt über unsere attraktive "Rede-Pauschale" informieren!
Ihre Autoren:
Ihre Texte entwerfen praxiserfahrene Ghostwriter, die seit Jahren Führungskräfte und Privatpersonen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in allen Kommunikationsfragen beraten:
  • Aufgrund ihres interdisziplinären Studiums kennt sich Natalie Deininger in unterschiedlichen Fachrichtungen aus. Ihre wissenschaftliche Tätigkeit in Forschungsprojekten, ihre journalistische Ausbildung und ihre langjährige redaktionelle Praxis ermöglichen es ihr, auch komplexe Sachverhalte verständlich und sprachlich elegant zu formulieren. Politiker, Manager und Führungskräfte, die sie in Kommunikationsfragen unterstützt, profitieren davon nachhaltig.
  • Dipl.-Volkswirt Andreas Franken unterstützt seit über 25 Jahren Redenschreiber, Redner und Präsentatoren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verbänden und Vereinen. Als Mitglied der Chefredaktion des Loseblattwerks "Der Reden-Berater" und Leitender Redakteur der Zeitschrift "Erfolgreich überzeugen und präsentieren" veröffentlicht er viele Artikel über Kommunikationsthemen. An der Universität Siegen und an der Mittelrheinischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Bonn hat er Lehraufträge für Rhetorik. Franken entwirft und überarbeitet Rede-Manuskripte, gibt Tipps für den Auftritt und sichert die Qualität der Darbietung durch gezieltes Coaching. Er ist Mitautor des "Handbuchs Redenschreiben" (Helios Verlag).
  • Friedhelm Franken arbeitet zunächst u.a. als stellvertretender Chefredakteur des BULLETIN der Bundesregierung und der Bertelsmann-Briefe. Er ist Begründer und Juror des CICERO-Rednerpreises, realisiert für das Bundespresseamt Broschüren in Millionenauflagen, textet Faltblätter, Anzeigen und Zeitungsartikel, koordiniert die Öffentlichkeitsarbeit der Bundesministerien, ist Redenschreiber unter Bundeskanzler Willy Brandt, schreibt Texte für die Kanzler Schmidt und Kohl sowie für den Unternehmer Reinhard Mohn und den Bertelsmann-Vorstand. Später veröffentlicht Franken mehrere Bücher (darunter zwei Standardwerke über Geschäftsbriefe und das "Handbuch Redenschreiben"), leitet drei Loseblattwerke zum Thema "Reden und Präsentieren" und berät Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.
  • Tobias Lehner ist ein erfahrener Redenschreiber: Zunächst verfasst er Reden und Grußworte für einen deutschen Ministerpräsidenten, vom Feuerwehr-Jubiläum bis hin zur Keynote bei der Jahreshauptversammlung eines DAX-Unternehmens. Inzwischen ist er für einen führenden deutschen Wirtschaftsverband tätig und entwirft darüber hinaus Manuskripte für Vereine, Verbände und private Anlässe. Er arbeitet als Autor des Loseblattwerks "Die besten Reden von A bis Z" und ist als freier Redner tätig.
  • Bei Antje Leser M.A. ist der Name Programm: mit Engagement, Kreativität und Akribie lektoriert, konzipiert und entwirft sie Texte zielgruppenorientiert und öffentlichkeitswirksam. Ihre Fähigkeiten hat sie in einer fundierten geisteswissenschaftlichen Ausbildung erworben und durch langjährige Berufspraxis in der freien Wirtschaft erprobt.
  • Christian M. Mäntele verfügt über ein ganzheitliches Verständnis, wie wir miteinander agieren und kommunizieren. Von diesem interdisziplinären Blickwinkel profitieren Sie. Denn Ihre Botschaft transportiert er nicht nur praxisorientiert und stilvoll, sondern baut Ihre Argumentation so auf, dass Sie Ihre Zielgruppe bestmöglich erreichen.
  • Mit Leidenschaft für das gesprochene Wort und beruflichen Wurzeln in der Industrie entwirft Michael Wadephul Reden und Texte praxisorientiert, treffsicher und auf sprachlich hohem Niveau. Dabei greift er auf die Erfahrung hunderter Vorträge und Präsentationen zurück, die er auf Englisch und Deutsch für Unternehmen, Organisationen und Vereine geschrieben bzw. gehalten hat.
Um sich von der Qualität unserer Arbeit als Redenschreiber und Ghostwriter zu überzeugen, können Sie einige anonymisierte Textproben nachlesen.
Kunden-Stimmen:
  • »Aus Ihren Rede- und Regievorschlägen konnten wir eine tolle Jubiläumsveranstaltung bauen. Alles hat perfekt geklappt, und wir haben tatsächlich nur Lob geerntet.«
  • »Unsere Gäste hatten sichtlich Spaß beim Zuhören. Auch hinterher bekam ich eine Menge Anerkennung. Es hat sich wirklich gelohnt, die Rede von Ihnen schreiben zu lassen.«
  • »Die Anregungen von Ihrem Redenschreiber sind "voll eingeschlagen". An den entsprechenden Stellen waren die Schmunzler unübersehbar und die Lacher unüberhörbar.«
  • »Sie haben einen äußerst gelungenen Text entworfen. Er ist sehr gut angekommen.«
  • »Das Schulterklopfen einiger ansonsten sehr kritischer Kollegen hat mir sehr gutgetan.«
  • »Danke von ganzem Herzen. Ich habe Ihren tollen Rede-Entwurf gerade gelesen und bin mir sicher: Er wird beim Publikum ankommen, weil er überzeugt. Mir sind vor Freude die Tränen gekommen!«
  • »Freitag, der 13., war ein Glückstag für mich - dank Ihrer Hilfe. Mehrfach während des Vortrags bekam ich Applaus, hinterher wurde ich in den höchsten Tönen gelobt, z.B. "Sie haben die Veranstaltung herumgerissen" oder "Sie haben es auf den Punkt gebracht". Dafür vielen Dank.«
Interessiert? Dann nehmen Sie bitte über das Formular oben rechts auf dieser Seite Kontakt zu uns auf!